Das große Sexlexikon

Das große Sexlexikon von Sexmagazin.at geht weit über die standardmäßig in vergleichbaren Lexika zu findenden Begriffe hinaus und ermöglicht es Ihnen somit echte Entdeckungen zu machen.

Das Sexlexikon erklärt Ihnen sogar Begriffe, die Sie noch gar nicht kannten

Fast jedes Sexlexikon beginnt bei A, wie anal und arbeitet sich anschließend durch eine Vielzahl von spannenden, aber überwiegend wohlbekannten Themen durch. Dahingegen ist dies ein echtes Speziallexikon für die faszinierende Welt des Sexes, in dem Sie auch Erklärungen zu Begriffen finden, nach denen Sie woanders vergeblich gesucht hatten. So finden Sie hier unter A Erklärungen zu Ausdrücken, wie "a tergo" oder "Algolagnie". Oder wussten Sie schon, was genau man unter dem Ausdruck "Ambisexuell" versteht oder wie es einst die "Adamiten" machten? - Für all dies und noch Vieles mehr, finden Sie genaue Erläuterungen im Sexlexikon von Sexmagazin.at.

Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise in die weite Welt der Sexualität

Das große Sexlexikon von Sexmagazin.at gestattet Ihnen eine einzigartige Entdeckungsreise: Beginnen Sie beispielsweise bei A, wie "Adspektprostitution" und dringen Sie anschließend immer tiefer in unbekannte Gefilde ein. Bereits unter B gibt es eher ungewöhnliche sexuelle Spielarten, wie die "Bastonade", das weite Feld der "Bizarr Erotik" oder die ursprünglich aus Japan stammende "Bukkake" Praktik zu entdecken. Setzen Sie sich anschließend über die Verbote einer "Chaperon" hinweg und begeben Sie sich auf eine "chinesische Schlittenfahrt" oder auf eine geschlossene Gesellschaft, wo ausgiebig "Cisvestismus" betrieben wird. Zu vorgerückter Stunde frönt man dort wahrscheinlich ebenfalls dem "coitus a tergo" oder sogar dem "coitus in axilla". Diese Reise kann beispielsweise enden bei einer "Zoomimik" praktizierenden "Zofe" oder aber auch bei "Zungenanal" oder weiteren "Zungenspielen".

Das Sexlexikon erläutert selbst exotische Begriffe einfach und verständlich

Das Sexlexikon von Sexmagazin erläutert Ihnen kurz und knapp und zugleich sehr präzise, was es genau mit Begriffen, wie "Zungenanal" auf sich hat. Zudem finden Sie unter dem besagten Stichwort mit "Anilingus" (Lateinisch), "Arse-licking" (Englisch), "bessa negra" (Spanisch) sowie "feuille de rose" und "postillionage" (beide Französisch) eine Vielzahl fremdsprachlicher Synonyme, die zum Teil weit weniger geläufig sind. Darüber hinaus erläutert das Sexlexikon mit wenigen Worten auf treffende Weise, was es mit sexuellen Praktiken, wie "Xenophilie" oder mit dem erotisierendem Wundermittel "Yohimbin" auf sich hat. Ebenso gibt das Sexlexikon darüber Aufschluss, was der "Johannisstrieb" ist oder wer der berüchtigte Lord William Douglas Queensberry war. Dabei zeichnet sich dieses Lexikon dadurch aus, dass es auf lange und umständliche Erläuterungen verzichtet undn stattdessen immer sofort genau auf den Punkt kommt.

Callgirl

Callgirl

Der Begriff Callgirl stammt aus der englischen Sprache. Damit sind Huren gemeint, die telefonisch gebucht werden kö...
Mehr lesen

Candidosen

Candidosen

Bei Candidosen handelt es sich um Pilzinfektionen, die an den Geschlechtsteilen von Frauen oder Männern auftreten. ...
Mehr lesen

Casanova

Casanova

Der Begriff Casanova umschreibt im heutigen Sprachgebrauch einen (meist jungen) Mann, dem eine besondere Wirkung au...
Mehr lesen

Catchen

Catchen

Der Begriff "Catchen" kommt eigentlich aus dem Sport, und wird mit "Ringen" übersetzt. Im erotischen Bereich steht C...
Mehr lesen

CBT

CBT

CBT ist die Abkürzung für Cock and Ball Torture (Penis- und Hodenfolter), wobei der Schmerzsklave seine Genitalien ...
Mehr lesen

Chaperon

Chaperon

Bis in die erste Hälfte des Zwanzigsten Jahrhunderts gab es in Frankreich und England die Funktion der Chaperon. Die ...
Mehr lesen

Cherries

Cherries

Eigentlich kommt das Wort Cherries aus der englischen Sprache und bedeutet Kirschen. Wie so viele andere Begriffe a...
Mehr lesen

Cherry Poppers

Cherry Poppers

Der Begriff Cherry Poppers kommt aus dem amerikanischen Englisch. Dort wird mit Cherry (zu deutsch Kirsche) das Hym...
Mehr lesen

China-Bad

China-Bad

Das China-Bad ist eine Sexpraktik, bei der der Penis erst in warmes Wasser oder Öl eingetaucht wird und danach wird...
Mehr lesen

Chinesische Schlittenfahrt

Chinesische Schlittenfahrt

Eine Chinesische Schlittenfahrt ist kein fernöstliches Vergnügen im Schnee, sondern eine Position beim Sex, die für...
Mehr lesen

Chlamydien

Chlamydien

Es gibt eine Vielzahl von Unterarten von Chlamydien , teilweise zu schweren gesundheitlichen Problemen führen können...
Mehr lesen

Chromosomen

Bei Chromosomen handelt es sich um Molekülkomplexe, die Gene enthalten und auf denen Erbinformationen gespeichert s...
Mehr lesen

Cicisbeo

Cicisbeo

Das Wort Cicisbeo ist heutzutage weitgehend unbekannt und wird im Alltag kaum benutzt. Es stammt aus dem italienisc...
Mehr lesen

Circumcision

Circumcision (Zirkumzision) - Eine teilweise oder vollständige Beschneidung der männlichen Vorhaut. Diese kann sow...
Mehr lesen

Cisvestismus

Cisvestismus

Die Bezeichnung Cisvestismus ist abgeleitet von den lateinischen Begriffen "cis" für "innerhalb" und "vestis" für "Ga...
Mehr lesen

Clubbesuche

Der Begriff "Clubbesuche" ist häufig bei Profilbeschreibungen von Prostituierten zu finden, die Herren oder Paaren an...
Mehr lesen

Cock Ring

Cock Ring

Der Cock Ring wird um den Schaft des Penisses gespannt und schnürt den Schwanz (leicht) ab. Diese Sexualpraktik gab...
Mehr lesen

Cocking

Cocking

Der Begriff Cocking bedeutet aus dem englischen übersetzt, Genitalumschnürung (Abbindung, Bondage). Die Abschnürung...
Mehr lesen

Cocotte

Cocotte

Cocotte ist Französisch für Hühnchen und bezeichnete im 18. und 19. Jahrhundert eine Halbweltdame beziehungsweise e...
Mehr lesen

Coitus

Coitus

Das Wort Coitus ist sowohl die lateinische, als auch englische Bezeichnung für Geschlechtsverkehr. Da die Erotik fa...
Mehr lesen

Coitus a tergo

Coitus a tergo

Coitus a tergo ist die lateinische Bezeichnung für die Hündchenstellung. Die Frau wird also von hinten genommen. De...
Mehr lesen

Coitus in axilla

Coitus in axilla

Der Begriff Coitus in Axilla ist auch als italienischer Sex bekannt. Darunter versteht man Sex in der Achselhöhle s...
Mehr lesen

Coitus interruptus

Coitus interruptus

Unter dem Begriff Coitus Interruptus - auch „Rückzieher“ genannt - versteht man eine der ältesten und auch unsicher...
Mehr lesen

Coming-out

Coming-out

Coming-out leitet sich ab von der englischen Redewendung "coming out of the closet" (aus der Kammer herauskommen). Ge...
Mehr lesen

Condom

Condom

Als Condom wird ein Verhütungsmittel bezeichnet, das frei verkäuflich ist, und für die Verwendung beim Mann entwick...
Mehr lesen

Coprophagie

Coprophagie

Unter dem Begriff Coprophagie " versteht man den Verzehr von Exkrementen, also von Kot. Es handelt sich dabei um ein...
Mehr lesen

Crisco

Crisco

Crisco ist zunächst einmal ein Markenname für ein bereits seit 1911 in den Vereinigten Staaten hergestelltes und ve...
Mehr lesen

Cross-Dressing

Cross-Dressing

Der Begriff Cross-Dressing wird eher im Fetischbereich verwendet. Es handelt sich um Männer und Frauen, die dadurch...
Mehr lesen

Cum

Cum

Der Höhepunkt aller sexueller Aktivitäten ist der Samenerguss, der auf Englisch Cum genannt wird. Das Sperma, beste...
Mehr lesen

Cumshot

Cumshot

Der Begriff Cumshot bezieht sich auf einen Samenerguss, der außerhalb der Vagina oder dem Anus stattfindet. Besonde...
Mehr lesen

Cunnilingus

Cunnilingus

Der Begriff Cunnilungus ist aus dem lateinischen abgeleitet. "Cunnus" ist die Bezeichnung für die weibliche Scheide...
Mehr lesen

Cupido

Cupido

Das Wort Cupido kommt aus der antiken Mythologie. Bei den alten Römern war es ein anderer, weniger bekannter Name d...
Mehr lesen

Cybersex

Cybersex

Unter Cybersex versteht man verschiedene Ausgestaltungen von virtueller Erotik, die über das Internet erlebt werden...
Mehr lesen