Air-Sex

Ein Trend erfasst das Internet - Air Sex


Wie die meisten etwas exotischen Freizeitvergnügungen kommt auch der Air Sex ursprünglich aus Japan, wird nun aber schon eine ganze Weile überall auf der Welt praktiziert. Nein, es geht hier nicht darum, in der Luft Geschlechtsverkehr auszuüben, wie der Name des neuen Hobbys nahelegen würde. Können Sie sich noch an die Damen und Herren erinnern, die voller Inbrunst eine Gitarre spielten, die nicht vorhanden war? So in etwa funktioniert Air Sex. Beim Air Sex zeigt jeder Interessierte, wie er sich sexuell betätigen würde, wenn er den passenden Partner dafür hätte. Videos von diesen Aktionen werden dann in diverse Internetforen gestellt, wo die User sie bestaunen können, so sie denn Neugierde dafür aufbringen, wie Herr X die Luft bespringt. Angeblich sollen auch bereits Wettbewerbe in dieser Disziplin stattfinden. Eines ist jedoch gewiss: Air Sex fällt ganz bestimmt unter die Kategorie Safer Sex – das ist doch schon mal positiv!

Verwandte Artikel