Aufnahme

In der Erotik wird mit dem Begriff Aufnahme fast immer Oralsex gemeint, bei dem ohne Kondom geblasen wird und das Sperma in den Mund der Partnerin oder des Partners gespritzt wird. Manchmal handelt es sich dabei auch um Urin (Golden Shower) oder andere Körperausscheidungen. In der Erotikbranche wird Aufnahme als Französisch Total, abgekürzt FT, bezeichnet.

Was ist das Besondere an Aufnahme?
Für den Mann ist es ein Zeichen von besonderem Vertrauen und echter Intimität. Selbst Huren bieten häufig diesen Service nicht jeden beliebigen Gast an, sondern haben FT für Stammkunden reserviert, die sie teilweise schon seit Jahren kennen. Für den Mann ist es in den meisten Fällen schöner, einen Blowjob ohne Gummi zu bekommen, nicht nur weil dabei die Gefühle viel intensiver sind, sondern weil er Vertrauen und Unterwerfung ausdrückt. Die Frau bläst so lange, bis es zu einer Ejakulation kommt und der Mann ihr alles in den Mund spritzt. Viele Männer träumen von so etwas. Da ihre Partnerinnen sich oft weigern, solche Wünsche zu erfüllen, gehen sie halt zu Huren, die Französisch mit Aufnahme anbieten. Übrigens bedeutet aufnehmen nicht automatisch auch schlucken. Die meisten Girls spucken anschließend das Sperma aus und spülen sich den Mund mit Mundwasser.

Gibt es bei der Aufnahme Risiken für die Gesundheit?
Ja, diese sexuelle Praxis ist nicht ganz ohne Bedenken. Es besteht die Möglichkeit, dass verschiedene Geschlechtskrankheiten durch ungeschützten Oralsex übertragen werden können. Dazu gehören zum Beispiel Tripper, Syphilis und Chlamydien (eine der häufigsten Geschlechtskrankheiten). Die Übertragung kann sowohl vom infizierten Mann auf die gesunde Frau als auch umgekehrt erfolgen. Das Risiko erhöht sich noch, weil viele Geschlechtskrankheiten bei Frauen keine oder nur schwach ausgeprägten Symptome zeigen. So kann sich Tripper im Mund einer Frau lediglich durch leichte Halsschmerzen bemerkbar machen. Letztendlich muss jeder für sich selbst entscheiden, ob ihm das Erlebnis der Aufnahme das Risiko wert ist. Wichtig ist, dass FT im gegenseitigen Einvernehmen erfolgt. Um Ärger zu vermeiden, sollten Sie am besten vorher mit dem Girl reden und fragen, wie sie zum Thema Aufnahme steht.