asexuell

Als Asexualität bezeichnet man die Abwesenheit oder den Mangel am sexuellen Interesse. Wer asexuell ist, der hat wenig oder gar keine Lust auf Sex. Nicht verwechseln sollte man die Asexualität mit sexueller Abstinenz, bei der man sich aktiv dazu entscheidet auf Sex zu verzichten, obwohl man vielleicht Lust darauf hätte. Der Mangel an sexueller Anziehungskraft beschränkt sich dabei nicht nur auf ein Geschlecht, sondern besteht jedem gegenüber. Ein asexueller Mensch kann sowohl hetero, als auch homosexuell sein. Asexuelle verspüren dennoch manchmal das Bedürfnis nach Masturbation. ohne sich jedoch nach Sex mit einer anderen Person zu sehnen. Ebenso hat, wer asexuell ist, das Verlangen nach romantischer Anziehung. Viele Asexuelle befinden sich in einer liebevollen Beziehung, allerdings basiert diese auf rein platonischer Basis.
Unterschieden werden muss die Asexualität von der Frigidität, die als Veränderung des normalen sexuellen Verhaltens verstanden wird und früher als Geschlechtskälte bezeichnet wurde.

Ihre Asexualität hält einige Menschen, die sich selbst als asexuell beschreiben, nicht davon ab, Geschlechtsverkehr zu haben. Meist geschieht das jedoch nicht zur Befriedigung ihrer Lust, sondern um ein Baby zu zeugen oder dem Partner einen Gefallen zu erweisen. Auch kuscheln oder der Austausch von Zärtlichkeiten macht asexuellen Personen Freude. Asexuelle empfinden im Gegensatz zu Menschen mit sexuellen Störungen keinen Leidensdruck und bezeichnen sich selber auch nicht als krank. Viele asexuelle Menschen betrachten die Asexualität sogar als einzigartigen Teil ihrer Persönlichkeit. Es ist vielmehr das Umfeld der Betroffenen, die Schwierigkeiten damit haben, die Asexualität der Betroffenen zu akzeptieren. Doch langsam wird die Asexualität in der Gesellschaft immer mehr akzeptiert.

Die Ursachen für die Asexualität sind noch nicht gänzlich erforscht. Mediziner vermuten, dass sie durch die Einnahme verschiedener Medikamente oder aber eine Fehlfunktion in den Hirnarealen ausgelöst wird. Verlässliche Statistiken darüber, wie viele Personen asexuell sind, gibt es derzeit leider noch nicht. Schätzungen zufolge, sind aber rund ein Prozent der Bevölkerung asexuell.

Verwandte Artikel

Folgendes könnte Dich auch interessieren: